top of page

Die Ruhe haben wir nicht mehr erwartet

Am Montag, dem 1. Mai 2023, trafen sich Prinz Jean-Pierre IV. des Fürstentums Aigues-Mortes und der lebenslange Präsident Yaroslav Mar der Bundesrepublik Lostisland im Intercontinental Hotel in Tel Aviv, Israel.


HSH Prinz Jean-Pierre IV von Aigues-Mortes und SE Präsident auf Lebenszeit Yaroslav Mar von Lostisland

Dieses historische Treffen markiert die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Mikronationen, acht Jahre nach ihrem Bruch aufgrund eines Konflikts über gesellschaftliche Fragen wie die Rolle einer Religion innerhalb eines Staates und die Entwicklung der LGBTQ+-Rechte. Die beiden mikronationalen Staatsoberhäupter waren sich einig, dass die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen auf die jeweilige Entwicklung der beiden Mikronationen in einer Vielzahl von Themen reagiert.

Dieses unerwartete Treffen zwischen Prinz Jean-Pierre IV. und dem Präsidenten auf Lebenszeit Yaroslav Mar überraschte viele Beobachter, die nicht mit einer möglichen Aussöhnung zwischen den beiden Lagern gerechnet hatten. Es ist das Ende einer Periode des Kalten Krieges zwischen diesen beiden führenden Mikronationen in der Welt der Mikronationen. Dies ist ein wichtiges Ereignis in der Geschichte des Mikronationalismus, das die Annäherung zwischen anderen Mikronationen fördern sollte, die sich zuvor entweder der von Aigues-Mortes oder der von Lostisland verteidigten Sache angeschlossen hatten.


Für die beiden ehemaligen Kriegsparteien wird diese Änderung ihrer Beziehungen einen kommerziellen Austausch ermöglichen, der darauf abzielt, das Angebot an Produkten aus dem Fürstentum Aigues-Mortes für seinen Online-Shop zu erweitern. Die Bundesrepublik Lostisland würde damit ihr erster kommerzieller Partner und Lieferant. Während dieses Treffens wurden weitere Pole der Zusammenarbeit zwischen den beiden mikronationalen Staatsoberhäuptern ins Auge gefasst, aber die beiden Männer wollten vorerst nicht mehr sagen.



Bei diesem Treffen konnte Präsident Mar Prinz Jean-Pierre IV. und seinem Kammerherrn Herzog Olivier de Constance, dem die Verantwortung für die Abteilung für auswärtige Angelegenheiten des Fürstentums Aigues-Dead übertragen wurde, eine Verdiensturkunde überreichen. Prinz Jean-Pierre IV seinerseits lud seinen Amtskollegen in Los Island offiziell zum nächsten Grand Bal du Godet d'Or ein. Der nächste Ball findet im September 2024 statt.






6 vues0 commentaire

Commentaires


bottom of page