top of page

Europa steht kurz vor der Eröffnung seiner ersten MicroCon.

Die ZWEITE MicroCon 23-Veranstaltung rückt immer näher. Microcosme.info gibt Ihnen einen Überblick darüber, woran Sie sich vor dieser ersten europäischen Ausgabe 2023 erinnern sollten, nach der ersten Konferenz in Nordamerika, die von der Königlichen Republik Ladonien in Joliet ausgerichtet wurde.

Ypern in Belgien

Vergessen Sie fast alles, was Sie über die amerikanische Version von Microcon wissen. Da die beiden Konferenzen nicht demselben Programm folgen werden, sollten Sie sich Folgendes für die europäische Version dieser MicroCon merken. Der Termin findet vom 11. bis 13. August in Ypern (Belgien) statt. Gastgeber sind die Königliche Republik Ladonien und das Großherzogtum Flandrensis.

Hier ist das angekündigte Programm:



Freitag, 11. August von 19.30 bis Mitternacht

Gäste kommen an, wenn sie noch nicht in Ypern sind, und können sich informell am Veranstaltungsort treffen, wo es unter der Woche eine Pop-up-Bar gibt. Um 19:30 Uhr werden sich dort alle versammeln, um zur Menin-Tor-Zeremonie für den letzten Posten zu gehen.


Seit 1928 erklingt jeden Abend pünktlich um 20 Uhr der „Letzte Post“ unter den imposanten Bögen des Menin-Tors. Dieses Denkmal in Form eines römischen Triumphbogens trägt die Namen von 54.896 vermissten Soldaten des ehemaligen britischen Empire. Dieses Denkmal listet die Namen vom Beginn des Krieges bis zum 15. August 1917 auf. Aufgrund von Renovierungsarbeiten wird sich die letzte Post vor dem Menin-Tor befinden.


Das Menin-Tor

Eine wichtige Regel: Die Commonwealth War Grave Commission und Last Post Associations sind sehr streng: Nur Veteranen und Soldaten dürfen ihre Medaillen tragen. Bitte tragen Sie während dieser Zeremonie keine mikronationalen Medaillen oder Uniformen.


Gäste sollten informelle/legere Kleidung tragen. Nach der Zeremonie haben die Organisatoren einen schönen Abend im „The Kazematten“ geplant, wo die Leute sich kennenlernen, etwas trinken usw. können. Die Kneipe befindet sich tatsächlich innerhalb der Stadtmauer von Ypern und wurde um 1680 nach Plänen von Vauban, dem bedeutendsten Ingenieur Ludwigs XIV. für ähnliche Bauwerke, erbaut. Während des Ersten Weltkriegs war es das Hauptquartier britischer Soldaten, die im Keller ihre satirische Zeitung The Wipers Times druckten. Es ist der perfekte Ort für ein nettes und gemütliches Gespräch zwischen mikronationalen Freunden.


Samstag, der 1. Juli ist der D-Day:


Der Check-in an der Konferenzgrenze ist zwischen 8:15 und 9:00 Uhr geöffnet. Seien Sie pünktlich, um lange Wartezeiten am neutralen entmilitarisierten Kontrollpunkt zu vermeiden, und halten Sie Ihren Reisepass zum Abstempeln bereit, während Sie Ihre Medaille und andere Erinnerungsstücke entgegennehmen! Dann beginnt die Konferenz von 9.00 bis 18.00 Uhr. Das Programm der Konferenz steht fest und kann auf der Facebook-Seite der Konferenz gelesen werden. Die Organisatoren erinnern alle daran, dass Sie nach der Eröffnung ihren Ausstellungstisch aufbauen können der Türen und es wird Zeit für einen Kaffee etc. sein, bevor die Konferenz beginnt.


Der Empfang beginnt um 18.30 Uhr und endet um 19.30 Uhr. Anschließend genießen wir ein Drei-Gänge-Menü. Aufgrund der Verfügbarkeit des Veranstaltungsortes und steigender Preise ist die Endzeit auf 23:00 Uhr festgelegt. Nach dem Aufräumen aller Auslagen können die Leute, die möchten, eine Afterparty in einem der örtlichen Pubs veranstalten.

Der Speisesaal im Gebäude, in dem die Konferenz stattfindet

Wenn es Ihre erste MicroCon ist: Seien Sie vorbereitet! Der Konferenztag ist ein Marathon für alle Teilnehmer. Nach diesem langen und erlebnisreichen Tag folgt der diplomatische Empfang und das Abendessen, das niemand verpassen würde.


Bevor der diplomatische Empfang beginnt, gibt es noch etwas freie Zeit für die Personen, die nur an der Konferenz teilnehmen. Abhängig von möglichen Verzögerungen im Programm im Laufe des Tages. Für diejenigen, die nur an der Konferenz teilnehmen, ist dies der letzte offizielle Moment, um mit den anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten. Da nicht jeder an der Sunday Battle-Tour teilnehmen wird. Da Sie für den Diplomatenempfang und das Abendessen ein separates Ticket benötigen.


Der diplomatische Empfang. Man kann es mit dem Awardsapalooza vergleichen, einer neuen Sache bei MicroCon. Es wurde von den Organisatoren eingerichtet, um das Abendessen am Laufen zu halten. Preise und Ehrungen können während dieser Zeit statt während des Abendessens verliehen werden. Den Gästen steht auch ein Hintergrund für Fotos zur Verfügung. Sie findet nach der Konferenz und vor dem Abendessen statt. Es wird kleine Snacks und Seifenblasen geben.


Für diesen Teil darf die Kleiderordnung nur äußerst formell sein und das Tragen von Ornat (oder dem, was Sie tatsächlich auf der Konferenz tragen) ist angemessen. Da der Abend gemeinsam mit dem ladonischen Außenminister Bertjens Yvan moderiert wird, müssen Gäste, denen der Orden der Hesperiden verliehen wurde, diesen hohen ladonischen Orden und nicht ihren nationalen Orden tragen. Das ist eine elementare Regel des internationalen Protokolls! Andere Gäste könnten natürlich auch ihre eigenen sein. Wenn Sie Flandrensis-Medaillen besitzen, müssen Sie diese ebenfalls tragen.

Großherzog Nikolaus von Flandrensis und Außenminister Herzog Bertjens Yvan von Ladonien verfügen über langjährige Erfahrung mit mikronationalen Treffen und Galas weltweit. (Dieses Foto wurde während der Gala du Godet d'Or 2022 in Aigues-Mortes aufgenommen.)

Kommen wir zum Abendessen. Die Veranstaltung soll um 23:30 Uhr enden, da die meisten Leute an der sonntäglichen Kampftour teilnehmen werden. So kann eine Afterparty in einem der örtlichen Pubs veranstaltet werden.


Aber einige müssen am Sonntag um 10.00 Uhr wieder auf dem Marktplatz sein. Es gibt eine vegetarische Option: Bitte beantworten Sie jedoch die Fragen, die die Teilnehmer an Yvan Bertjens senden. Der Caterer muss vor dem 29. Juli alle Vorlieben aller Beteiligten kennen. Das Hauptgericht ... Flämischer Rindereintopf mit belgischen Pommes, erstklassige traditionelle belgische Küche. Während der Tagung und Abendveranstaltung: Alle Getränke sind bis 23:00 Uhr im Preis inbegriffen.


Der letzte inoffizielle Moment dieser wichtigen Zusammenkunft von Mikronationalisten wird Sonntag, der 13. August sein. Den Gästen wird die Teilnahme an einer Kampfführung angeboten. Die Veranstalter werden zu gegebener Zeit weitere Details bekannt geben und möchten, dass Sie dies bereits jetzt auf dem Radar haben.


Für die allererste MicroCon Europe 2023 ist es mit einer sehr guten Teilnehmerzahl (56) bei bisher 23 Delegationen bereits vielversprechend. Und zum ersten Mal wird auch die Website Microwiki eine Delegation haben! Mit besonderer Gastrednerin Dr. Sandra Petermann, einer weltweiten Autorität auf ihrem Gebiet des Mikronationalismus. Die akademische Welt ist vertreten und auch Dokumentarfilmer aus der Slowakei und Polen werden teilnehmen.


microcosme.info wird vor Ort sein, um Ihnen über diese Ausgabe 2023 zu berichten.



32 vues0 commentaire

Comments


bottom of page